Soziales Engagement

"Wir sind zuständig." So lautet das Motto des Flora Gesundheits-Zentrums. Flora fühlt sich aber nicht nur zuständig, wenn es um das Wohl und die Gesundheit von Kunden und Patienten geht. Als traditionsreiches und lokal verankertes Unternehmen möchte es auch einen Beitrag für die Stadt insgesamt leisten. Deshalb pflegt Flora in vielen Bereichen ein nachhaltiges und kontinuierliches soziales Engagement. "Wir sind der Überzeugung", unterstreichen die Flora-Geschäftsführer Dirk und Sönke Kehrhahn "dass wir als stark in Elmshorn verwurzeltes Unternehmen auch eine Verantwortung für wichtige Anliegen in unserer Stadt haben, die ihre Arbeit nur mit finanzieller Unterstützung durch Dritte leisten können."

Flora unterstützt folgende Organisationen und Veranstaltungen:

  • Förderverein Stadtarchiv: Der Erlös des von Flora jährlich aufgelegten Elmshorn Kalenders kommt komplett dem Verein zur Förderung des Stadtarchivs Elmshorn zugute; Flora stellt dem Förderverein darüber hinaus kostenfrei Räume für Veranstaltungen zur Verfügung und verkauft Bonbondosen für diesen guten Zweck.
  • Stadtlauf: Die rund 3.000 Teilnehmer werden von Flora mit Wasser, isotonischen Getränken und diversen Gegenständen versorgt. Jedes  Jahr wieder engagieren sich rund 15 Flora-Mitarbeiter als Helferinnen und Helfer entlang der Laufstrecke.

  • Selbsthilfegruppen: Flora unterstützt die Treffen von Selbsthilfegruppen, übernimmt die Kosten von Öffentlichkeitsarbeit und Marketing und stellt kostenfrei Räume zur Verfügung.

  • Stadtmarketing: Auch beim Stadtmarketing engagiert sich Flora: personell als Sprecher in der PACT-Lenkungsgruppe und mit Räumlichkeiten, die das Stadtmarketing für seine Veranstaltungen kostenlos nutzen kann.

  • Netzwerk Frauengesundheit: Flora gestaltet aktiv Aktionen zum Thema Brustkrebs mit, akquiriert Spenden durch den Verkauf von Teddys für den Sozialdienst katholischer Frauen und überlässt dem Netzwerk kostenlos Räume für dessen Veranstaltungen.

  • Hospiz: Die Eintrittsgelder der vom Flora Gesundheits-Zentrum veranstalteten Gesundheitsmontage kommen im Rahmen einer jährlichen Spendenübergabe dem Hospiz zugute, außerdem unterstützt Flora das Haus mit Sachspenden.