Gesundheitsnetz Elmshorn

Gebündelte Kompetenz zum Vorteil für Patienten

Das Gesundheitsnetz Elmshorn (GNE) ist ein Zusammenschluss vieler Gesundheitsexperten: von Fachärzten für Allgemeinmedizin und hausärztlichen Internisten über operativ tätige Spezialisten und Krankengymnasten bis hin zu Therapeuten. Deshalb sind Patienten dort jederzeit gut aufgehoben.



Das GNE bündelt Kompetenzen – wie Sie diese sonst nur in großen Einrichtungen finden – mit einer flexiblen Vielfältigkeit, die für Sie schnell und unkompliziert individuelle Lösungen entwickelt. Es gibt also viele gute Gründe, einen Arzt des Gesundheitsnetzes ins Vertrauen zu ziehen.

Die Gesundheitslandschaft befindet sich in einem permanenten Wandel. Die Politik gibt vor, dass weniger der Mensch als Individuum, sondern das Management seiner Erkrankung in den Mittelpunkt rückt. Mediziner sind daher aufgefordert, gemeinsam eine Erkrankung zu behandeln – egal ob ambulant oder stationär und über die Grenzen der einzelnen medizinischen Disziplinen hinaus. In der Fachsprache wird dies "sektorenübergreifend" und "interdisziplinär" genannt. Bei diesem Versorgungsansatz sind aber nicht nur die Ärzte gefragt, sondern alle Gesundheitsanbieter – wie z.B. Physiotherapeuten, Pflegedienste, Apotheken, Hilfsmittelanbieter, Ergotherapeuten etc.



Vor diesem Hintergrund wurde im Frühjahr 2006 das Gesundheitsnetz Elmshorn gegründet. Den Anfang machten rund 20 Mediziner und Nichtmediziner aus Elmshorn; inzwischen ist das Netzwerk auf mehr als 65 Mitglieder gewachsen – mit steigender Tendenz. Praktisch alle Fachrichtungen sind vertreten.

Welche Ärzte im GNE vertreten sind, erfahren Sie hier.